Mode Heim Handwerk: 
		HGG_Kongress

Haus & Grund Kongress

Auch in diesem Jahr findet parallel zur Mode Heim Handwerk der Kongress Haus & Grund statt.

Am Freitag, dem 15. November 2019 können sich alle interessierten Teilnehmer von 15-17 Uhr im Congress Center Ost in den Sälen Essen und Ruhr spannende Vorträge anhören.

Thomas Kufen, Oberbürgermeister Stadt Essen, wird zu Beginn des Kongresses ein Grußwort an die Veranstaltungsteilnehmer richten gefolgt von den drei nachfolgenden Fachbeiträgen.

Dr. Kai Warnecke, Präsident Haus & Grund Deutschland, streitet für die privaten Immobilieneigentümer: Enteignungsdiskussion, Mietendeckel und Mietpreisbremse, Grundsteuer und Pflichtvorgaben zur CO2-Reduzierung im Gebäudebereich belasten die Einzeleigentümer. Wie sieht die Zukunft des privaten Eigentums als Garant guten Wohnens aus?

Rechtsanwältin Martina Koepp, Geschäftsführerin GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® sagt: „Wer für die Jugend konstruiert, schließt das Alter aus – Wer für das Alter konstruiert, schließt die Jugend ein!“ Sie stellt intelligente Lösungen und Produkte vor, die sich den wandelnden Anforderungen im Wohnbereich anpassen und der Generation 50plus das Wohnen angenehm, sicher und komfortabel machen.

Werner Steinheuser, Vorsitzender Schädlingsbekämpferverband NRW e.V., ist Spezialist, wenn es um Rattenbekämpfung, Wespenumsiedlung, Tauben- und Marderabwehr, Hausschwammsanierung oder gar Tatortreinigung geht. Er gibt Einblick in die vielfältigen Aufgaben der Schädlingsbekämpfer und die zu beachtenden Arten- und Umweltschutzgesichtspunkte.