09.11.2022

„NRW – Das Beste aus der Region“ lädt zum Geniessen ein

Aussteller präsentieren regionale Spezialitäten in der Messe Essen

Vom Münsterland bis in die Eifel, vom Niederrhein bis nach Ostwestfalen: Nordrhein-Westfalen hat eine vielfältige Genusslandschaft. Davon können sich die Kund*innen vom 10. bis 13. November 2022 auf der Verbrauchermesse „NRW – Das Beste aus der Region“ in der Messe Essen überzeugen. Dort präsentieren direktvermarktende Betriebe und Erzeuger, Hofläden, Schutzgemeinschaften und weitere Aussteller ihre hochwertigen Produkte aus der Region. Das schmackhafte Angebot umfasst beispielsweise Obst, Gemüse, Wild, Honig, Wurst, Milchprodukte, Marmeladen, Kräuter und Pflanzen, Liköre und Bier. Die Genussmesse findet parallel zur Verbrauchermesse Mode Heim Handwerk statt.

Partner der „NRW – Das Beste aus der Region“ sind der Verein Ernährung-NRW und der Hattinger Schultenhof. Auf der kleinen, aber feinen Messe darf probiert und gekostet werden. Nebenbei erfahren die Besucher*innen Wissenswertes über die Herstellung und Weiterverarbeitung der Produkte. Zwei Drittel der Verbraucher*innen in Deutschland bevorzugen beim Einkaufen heimische Produkte. Sie setzen bewusst auf Qualität, Frische und den direkten Kontakt zu Herstellern und Anbietern.

Genussregion Niederrhein präsentiert Feines vom Land

Zu den Ausstellern auf der „NRW – Das Beste aus der Region“ zählen auch sieben Unternehmen aus der Genussregion Niederrhein, die unter dem Motto „Feines vom Land“ ihre Spezialitäten präsentieren. Dazu gehören Kräuter, Kornbrände, Bier, Limonade, Fruchtaufstriche, Käsespezialitäten und eingeweckte Lebensmittel wie Hausmachergurken und Rote Bete. Darüber hinaus werben die Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW, die Landfrauen und die Initiative „Die faire Milch“ für Milch als regionales Lebensmittel. So wird beispielsweise die Herstellung von Butter demonstriert, und Maskottchen „Kuh Lotte“ lädt zu einem Bewegungsprogramm ein. Wie moderne Milchkuhhaltung heute aussieht, veranschaulicht das Kuh-Mobil. Es zeigt realitätsnah, wie ein Kuhstall von innen und der Alltag einer Milchkuh aussehen.

Mitmach-Erlebnis „Tiere im Park“

Zu den weiteren Ausstellern gehört auch der Essener Grugapark. Er lädt Groß und Klein mit Geschichten und Wissenswertem auf eine Reise in die Welt der Parktiere ein. Ob Flamingos, Ziegen, Eulen, Füchse, Dachse – entlang der verschiedenen Mitmachstationen ist tierisch viel los. „Welche Lebewesen sind abseits der Gehege im Dickicht, Unterholz und in den Gewässern des Grugaparks zu Hause?“ und „Welche Besonderheiten gilt es bei der Pflege und Betreuung der Tiere zu beachten?“ sind nur einige Fragen, auf die der Grugapark Antworten hat.

Weitere Informationen und Tickets: www.mhh-essen.de

×