14.11.2019

Genussmesse „NRW – Das Beste aus der Region“ präsentiert kulinarische Vielfalt und heimische Spezialitäten

Erstmals mit großer Showküche und Probierstationen

Ausgezeichnete Erzeugnisse aus ganz NRW, Tipps vom Profi-Koch, gesunde Gerichte und Informationen zu heimischen Lebensmitteln: Das sind nur einige der Zutaten für die Genussmesse „NRW – Das Beste aus der Region“, die vom 14. bis 17. November in der Halle 8 der Messe Essen stattfindet. Die gemeinsam mit dem Verein Ernährung NRW organisierte Veranstaltung präsentiert erstmals eine Showküche, in der Koch Roland Buß die Besucher verköstigt. Parallel läuft die Mode Heim Handwerk, NRWs größte Verbrauchermesse. Ein Ticket berechtigt zum Besuch beider Messen.

Auf der Bühne lässt sich Koch und Moderator Roland Buß über die Schulter gucken: Er kombiniert regionale Zutaten und kredenzt neue Gerichte aus westfälischem Pumpernickel, süßen Brotaufstrichen, bergischem Kuh- und Ziegenkäse oder heimischen Forellen. Gekocht wird in großen Töpfen und Schmorpfannen, sodass jeder, der möchte, auch probieren kann. Roland Buß stellt in seinem Programm Produkte und Produzenten gleichermaßen vor und trifft damit – wie die ganze Messe selbst – den Nerv der Zeit.

Lokal statt global: Regionale Produkte im Trend

Verbraucher interessieren sich zunehmend dafür, woher ihr Obst und Gemüse kommt und unter welchen Bedingungen Fleisch- und Milchprodukte produziert werden. Dabei liegen regionale Produkte im Trend. Sie müssen keine langen Strecken zurücklegen. Das ist gut fürs Klima – und stärkt das Vertrauen des Konsumenten, der gegebenenfalls selbst beim Hersteller vorbeigucken und sich nach Produktionsabläufen erkundigen kann.

Probieren, einkaufen, Wissen testen

Auf der Genussmesse „NRW – Das Beste aus der Region“ sind die Wege kurz: Besucher können an nur einem Tag in direkten Kontakt mit zahlreichen ausstellenden Produzenten, Hofläden und Schutzgemeinschaften treten und mehr über die Herkunft der angebotenen Waren erfahren. Dabei ist die kulinarische Produktpalette breit gefächert: Von Getreide, Obst, Kräutern und Gemüse über Brot, Milch sowie Eier bis zu Rind-, Schweine-, Geflügelfleisch oder Binnenfischen ist alles vertreten, was NRW zu bieten hat.

Zahlreiche Stationen laden zum Probieren und Einkaufen ein. Mit der Teilnahme an der NRW-Rallye, einer großen Quizaktion, können Besucher ihr Ernährungs-Wissen testen. Die Messe „NRW – Das Beste aus der Region“ steht unter Schirmherrschaft von NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser.

Weitere Informationen unter: www.mhh-essen.de