03.12.2019

Abschlussbericht „kreativ.essen“: DIY im Trend – hohes Besucheraufkommen auf der kreativ.essen

Workshops locken zahlreiche Besucher

Ein großes Sortiment an Materialien, Werkzeugen und Zubehör für moderne Handarbeit und zum Basteln, Malen und Gestalten bekamen DIY-Fans an den Ständen der kreativ.essen, die vom 9. bis 10. November anlässlich der Verbraucherausstellung Mode Heim Handwerk stattfand, geboten. Workshops vermittelten zusätzlich Trends und lieferten Do-it-yourself-Ideen für verschiedene Anlässe.

Egal ob Basteln, Bauen, Malen oder Renovieren: Vor allem im eigenen Zuhause ist Selbermachen angesagt – vom Wohnzimmer über Küche bis hin zum Balkon oder Garten. Tipps, Inspiration und Handwerkszeug gab es auf der kreativ.essen. Mareike Hermann der DIY Academy ist zufrieden mit dem Besucheraufkommen: „Auch dieses Jahr waren wieder viele begeisterte Messegäste auf der kreativ.essen sowie an unserem Stand. Getreu nach unserem Motto ‚Mitmachen, Anpacken, Selbermachen‘ haben wir gemeinsam gebastelt."

Große Auswahl an Stoffmustern und Dekoartikel

Neben allerlei Bastelzeug wie Kugeln, Perlen und Buttons bekamen Besucher auch ein großes Angebot an Stoffmustern, Vlies, Wolle sowie Dekorationsartikel geboten. Wer auf der Suche nach vorweihnachtlichem Schmuck und Geschenkideen war, wurde auf der kreativ.essen ebenfalls fündig.

Workshops immer voll besetzt

Besonders die angebotenen Workshops der DIY Academy, der Patchwork Gilde Deutschland e. V. und verschiedener Aussteller kamen bei den 23.000 Besuchern sehr gut an. So wurden beim Stand der DIY Academy unter anderem Sterne aus Zollstöcken gefertigt. Die Patchwork Gilde begeisterte das Publikum mit einem kostenlosen Workshop zu den Grundtechniken Schneiden, Falten und Sticken. Der Aussteller RuhrKind fertigte in einem Workshop Bienenwachstücher an.   Schon jetzt planen 91 Prozent der Messegäste einen Besuch zur kommenden Veranstaltung in 2020.

Nächster Termin

Die nächste kreativ.essen öffnet vom 7. bis zum 8. November ihre Tore und läuft erneut parallel zur Mode Heim Handwerk in der Messe Essen.