9. - 12. November

Mode Heim Handwerk: 
		Header_gesund_aktiv

Gesundheit und Pflege sind Themen, die vor allem Menschen mittleren und fortgeschrittenen Alters immer mehr umtreiben. Da ist es nur konsequent, mit „Gesund & Aktiv – Fokus Lebensqualität“ ein Format aufzugreifen, das sich umfassend mit allen Facetten der Gesundheit auseinandersetzt und dieses dort zu platzieren, wo es auf ein interessiertes Publikum stößt: auf der Mode Heim Handwerk.

Hier können sich Messebesucher unter anderem den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel messen lassen, Hörtests machen, sich über Diabetes, Zahngesundheit sowie leckere und gesunde Küche informieren. Oder erfahren, worauf man bei der Wahl eines Pflegedienstes achten sollte, eine entspannende Nackenmassage genießen sowie bei Fachbeiträgen kompetenter Referenten zuhören und bei Talkrunden all das loswerden, was Sie schon immer zu einem bestimmten Gesundheitsthema wissen wollten.

Die Sonderschau „Gesund & Aktiv – Fokus Lebensqualität“ findet von Samstag, den 9. November bis Dienstag, den 12. November 2019 auf der MHH statt.

Download Bühnenprogramm "Gesund & Aktiv" 2019


		Logo Gesund und Aktiv quadratisch 2019

Bühnenprogramm Gesund & Aktiv

Samstag, 9. November

  • 11:00: „Krampfadern und deren Therapiemöglichkeiten“, Dr. Maria Hochstein, Oberärztin an der Capio Klinik im Park, Hilden
  • 12:00: „Ängste – Entspannungsmethoden durch Heilhypnose“ Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin Antje Haller
  • 14:00: „Früherkennung von Lungenkrebs - wie funktioniert das?“ Prof. Dr. med. Clemens Aigner, Direktor der Thoraxchirurgie und thorakale Endoskopie am Universitätsklinikum Essen, Standort RuhrlandklinikThoraxchirurgie
  • 14:30: Die „Rexroth von Fircks Stiftung“ - Stiftung für krebskranke Mütter und ihre Kinder stellt sich vor. Sarah Fuchs, betroffene Mutter, berichtet über ihre Erfahrungen
  • 15:00: „Wie Echthaarperücken zum Genesungsprozess beitragen können“. Ralf Klepke von Frisur Kultur informiert über Möglichkeiten bei krankhaft bedingtem Haarausfall

Sonntag, 10. November

  • 11:30: Vorstellung des Vereins „Helfen bewegt“, Zahnarzt Sönke Deutschmann im Gespräch
  • 12:00: „Gewürze und ihre Wirkung“, der Pflegedienstleister flexomed und Spirit of Spice informieren und lassen probieren
  • 13:00: „Gewichtsreduktion durch Hypnose“, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin Antje Haller
  • 14:00: Die „Rexroth von Fircks Stiftung“ - Stiftung für krebskranke Mütter und ihre Kinder stellt sich vor“, Judith Rollka, betroffene Mutter
  • 14:30: „Wie Echthaarperücken zum Genesungsprozess beitragen können“. Ralf Klepke von Frisur Kultur informiert über Möglichkeiten bei krankhaft bedingtem Haarausfall

Montag, 11. November

  • 11:00: „Fettleber - Schönheitsfehler oder folgenreiche Volkskrankheit?“ PD R. med. Julia Kälsch, Oberärztin an der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologoie am Universitätsklinikum Essen
  • 12:00: „Tipps zur Kommunikation mit demenziell veränderten Menschen“, Ellen Voshage, hakura Pflegeakademie
  • 12:30: „Kopfschmerz und Schwindel“ – Prof. Dr. med. Dagny Holle-Lee, Oberärztin, Leiterin Kopfschmerz- und Schwindelzentrum am Universitätsklinikum Essen
  • 14:00: „Entspannungstechniken“, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin Antje Haller
  • 15:00: „Inkontinez – Na und!“, Petra Regiani, mediroent

Dienstag, 12. November

  • 11:00: „Kopfschmerz und Schwindel“ – Prof. Dr. med. Dagny Holle-Lee, Oberärztin, Leiterin Kopfschmerz- und Schwindel
  • 11:30: „Tipps zur Kommunikation mit demenziell veränderten Menschen“, Ellen Voshage, hakura Pflegeakademie
  • 12:00: „Kreuzfahrten - auch mit Handicap und im Alter“, Kreuzfahrtbüro „ Hohe See“ informiert
  • 12:30: Präsentation des „interaktiven Therapieballs ichó“ durch ichó-systems Geschäftsführer Steffen Preuss
  • 13:30: „Raucherentwöhnung durch Hypnose“ Antje Haller, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin
  • 14:00: „Prostatakrebs: Früherkennung, Diagnose und Therapie“, Prof. Dr. med. Boris Hadaschik, Leiter der Urologischen Universitätsklinik Essen, Leiter des Prostatazentrums
  • 14:30: „Inkontinez – Na und!“, Petra Regiani, mediroent
WAZ FUNKE MEDIEN NRW GmbH