MODE HEIM HANDWERK 2016: NRWs größte Verbrauchermesse vom 5. bis 13. November in Essen

Abwechslungsreiches Konzept weckt hohe Konsumbereitschaft quer durch alle Altersgruppen

Trendiges Make-Up, starke Outfits und ausgefallene Wohn-Accessoires versetzen den Besucher bei der Mode Heim Handwerk in beste Kauflaune. In den Erlebniswelten „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit, Lifestyle“ sowie „Handwerk, Technik & Gestaltung“ präsentieren Aussteller ihre Produktpaletten – darunter auch namhafte Neuzugänge, die die Vielfältigkeit der Messe unterstreichen. Während Vodafone eine klassische Produktshow bietet, zeigt die Bundeswehr an ihrem Stand attraktive Karrieremöglichkeiten auf.

Haus & Grund Kongress in der Grugahalle bietet zusätzliches Kundenpotenzial

Parallel zur Messe führt erstmals der Haus & Grund Kongress etwa 4.000 Hauseigentümer mit hoher Konsumbereitschaft auf das Messegelände. Experten informieren Hausbesitzer über die Bewirtschaftung und Unterhaltung ihrer eigenen Immobilien. Die dabei geweckten Bedürfnisse können in den angrenzenden Messehallen direkt in Abverkäufe umgesetzt werden. Für Kongressteilnehmer ist der Besuch der Messe kostenlos.

Modenschauen entfalten Catwalk-Feeling an prominenter Stelle

Augen geradeaus, Rücken durchgestreckt und grazil über den Laufsteg geschwebt. Die Galeria wird erstmals zur verkaufsstarken Modemeile. Aussteller können in Modenschauen komplette Outfits vorführen und damit beim Verbraucher gezielt Kaufanreize erzeugen. Dabei setzen Modells die angebotenen Produkte perfekt in Szene – egal ob feierliche Brautmode oder extravagante Designerstücke.

Ballungsraum Ruhrgebiet zieht Besucher aus bis zu 200 Kilometern an

Um im Ruhrgebiet einzukaufen, nehmen Verbraucher lange Anreisen in Kauf – und möchten „den Pott“ deshalb nicht wieder mit leeren Händen verlassen. Mit einer erneuten Teilnahme unterstreicht das Shoppingcenter „Limbecker Platz“ den Leitcharakter der Mode Heim Handwerk für die Region und Umgebung. Als weiterer regionaler Aussteller macht der Fachverband Tischler NRW dieses Jahr Holz nicht nur erlebbar, sondern orientiert sich mit seinen Beratungsangeboten bewusst an den Bedürfnissen des Verbrauchers. Am Stand des Fachverbands können sich Besucher z. B. über einen effektiven Einbruchschutz informieren. Ergänzt wird dieser Service durch qualifizierte Fachberater des Handwerks am Stand der Kreishandwerkerschaft Essen, die gemeinsam mit verschiedenen Innungen live ihre Handwerkskunst präsentieren und über Aus- und Weiterbildungschancen informieren. Möglichkeiten, die mit Sicherheit nicht nur bei den 4.000 Hausbesitzern des Haus & Grund Kongress auf offene Ohren stoßen.

Neue Hallenstruktur sorgt durch kürzere Wege für höhere Besucherfrequenz

Derzeit stehen die Zeichen auf Umbau und Modernisierung – einfache Orientierung, flexible Logistik und moderne Technik charakterisieren in Zukunft die Neue Messe Essen. Ziele, die bei der neuen Hallenstruktur bereits zum Teil umgesetzt wurden. Während der Messelaufzeiten werden die Baumaßnahmen allerdings weitestgehend ruhen. Aussteller können sich daher wie gewohnt auf eine hochprofessionelle Mode Heim Handwerk 2016 freuen, bei der aus Besuchern Kunden werden.

Über die Mode Heim Handwerk

Die Mode Heim Handwerk findet vom 5. bis 13. November in der Messe Essen statt. Die größte Verbrauchermesse in Nordrhein-Westfalen lockt Jahr für Jahr über 125.000 Besucher an. Mehr als 700 Aussteller präsentieren ihr umfangreiches Angebot zu den Erlebniswelten „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit & Lifestyle“, „Handwerk, Technik & Gestaltung“ und „MHH Entertainment“. Unter dem Dach von „MHH plus“ finden parallel die Spezialmessen „NRW – Das Beste aus der Region“ und „gesund.leben“ statt.